takua pa

nach den bisherigen lauschigen unterkünften wollen wir unsere schmerzgrenze bezüglich substandard-absteigen ausloten. das hotel in takua pa war schon ein recht vielversprechender einstieg. vroni meint, die grenze ist erreicht. ich meine, dass das matraze immerhin noch sowas wie ein bettgestell rundherum hatte.

im morgengrauen hat es aber schon auch irgendwie nett ausgesehen:

IMG_3977

falls zufällig wer mal in der gegend ist: bei der südlichen ampel gibt es einen markt und dort gibt es ein resti und das beste essen bis jetzt. die betreiber sprechen außer „chicken“ und „spicy“ kein wort englisch. wir können leider auf thai nur „hallo“ und „danke“. zu essen haben wir trotzdem was bekommmen. so schauts dort aus:

top resti in takuapa.

top resti in takuapa.

Schreibe einen Kommentar